Mader
Kreiselmanufaktur

Museum/Traditionen -

Kreiselmuseum

Eröffnung des Museums: 25. Oktober 2014

Besuch nach tel. Vereinbarung
Adresse:
Vormakrt 5
AT-4720 Neumarkt/H
Tel. 0043 7733 50569


ein tozen?
Totz´n 20. Jhd., Tirol, Austria

"Totz´n hacken" war eine typische Beschäftigung der jugendlichen Kinder in einigen Stadtteilen von Innsbruck,

der Landeshauptstadt von Tirol bis weit in die 70er Jahre hinein. Sie zeichneten einen Kreidekreis,

in den eine "gebettelte" Münze gelegt wurde.
Die Jungen spielten mit ihrem Totz´n um die Wette, sodaß die Münze herausgespeckt wurde,

dabei mußte aber der Spezialkreisel immer noch weiterlaufen. Der bekannte Spruch zu diesem Brauch,

der immer nur bis Ostern gespielt wurde, lautet:

Bitt´schen Herr, setz´ns an Grosch´n ins Kreisel, mei Totz´n singt wia a Tannenmeis´l ! 

Brummkreisel, 18. Jhd., GB

Mehrteiliger Kreisel für Schnurzug aus Kokillanuss und Elfenbein mit Gewinde

 


Diverse Wurfkreisel 19. - 20. Jhd., F

klassischer Wurfkreisel


Brummkreisel, Mitte 20. Jhd., Europa

Mehrteiliger Kreisel für Schnurzug, erzeugt Pfeifton


Brummkreisel, 20. Jhd., China

Zweiteiliger Kreisel für Schnurzug


1930er und 1940er Jahre Deutschland

Pfennigkreisel, mit dem Kauf dieser Kreisel wurde

militärische Ausstattung gekauft. Alle großdeutschen Trachten wurden dargestellt


 

Kampfkreisel, Mitte bis Ende 20. Jhd., GB

aus ehemaligen Zwirnspulen


Bayrischer Trachtenkreisel, 20. Jhd.


Puppenkreisel, 20. Jhd. Deutsprachiger Raum

umgekehrter Schnurkreisel


Japanischer Brummkreisel

mehrteiliger Kreisel für Schnurzug


Gasing Uri, 20. Jhd., Malaysia

2 kg schwerer Kreisel aus Blei und Holz

in Malaysia ein eigener Sport für Männer


Würfelkreisel Ende 19. Jhd, Tirol

10 seitiger Würfelkreisel aus Knochen, vermutlich für ein spezielles Spiel


Glaskreisel, Bayrischer Wald, Ende 20 Jhd.

aus einem Stück gefertigte Glaskreisel


Glaskreisel, Ende 20. Jhd, Gb

plumpe Glaskreisel, von Murmelproduktion


Glaskreisel, Austria, modern

Mundgeblasene Einzelstücke, von Künstler


Keltisches Wackelholz, CZ

aus Ebenholz, Künstler aus CZ

17 cm lang, besonderer Schliff, nur nach links drehbar


Perlenkreisel, 1980jahre, GB

von Europa nach Afrika exportierte Perle im 19. Jhd

wieder zurück exportiert nach Europa


Würfelkreisel 20. Jhd, vermutl. USA

Facettierter Blechkreisel mit Würfelfunktion, mehrteilig


Gyroskop, 1950jahre, I

Klassisches Gyroskop, weit verbreitet in ganz Europa


Entscheidungskreisel, 20. Jhd., GB

Pferde- und Hundewetten wurden imitiert


Büroklammer-Kreisel, Ende 20. Jhd

aus einer einfachen Büroklammer gebogen


Wunder-Ei Kreisel, Ende20. Jhd

Plastikkreisel, bildet bei Drehung einen Luftpolster unter sich